#corontent: Wie geht es dir, Mariele Kaiser?

mariele kaiser

Mariele (genannt: Ele) kombiniert ThetaHealing mit Mindset-Coaching, um ihren Teil zu mehr ZuFRIEDENheit und Erfüllung beizutragen. Dazu bietet sie verschiedene Programme an, u.a. für Menschen, die mit ihrer Selbstständigkeit durchstarten möchten. Aus eigener Erfahrung weiß sie, welche Möglichkeiten wir haben, sobald wir unser Gedanken-bullshit-fm umprogrammieren. Und dann back to the roots – zur eigenen Intuition!

1. Wie geht es dir?

Danke, dass du das so spontan fragst 😀 Ich habe gerade das beste PMS aller Zeiten. Es ist so abwechslungsreich mit mir. Tatsächlich geht es mir richtig gut. Es ist ja auch niemandem geholfen, wenn ich mich anstecken lasse von der aktuellen Angst/Unzufriedenheit/Wut/… Daher erlaube ich mir glücklich zu sein.

2. Was tust du gegen Lagerkoller?

Diese Frage kann ich nur theoretisch beantworten – so etwas habe ich definitiv nicht. Wenn es mir mal irgendwo zu eng werden würde, würde ich wahrscheinlich einfach mehr meditieren. Die Gedanken kennen keine räumlichen Begrenzungen und wir können, wohin wir wollen. Danke Gehirn, dass du da nicht zwischen echt und ausgedacht unterscheidest <3

3. Hast du Lese-/Ankuck-/Anhörtipps?

Die Lektüre von „Rückkehr zur Liebe“ von Marianne Williamson kann ich aktuell wärmstens empfehlen. Deepe Kurzgeschichten findet der geneigte Leser/ die geneigte Leserin bei Jorge Bucay =)
Und eine wunderbare Serie zum Abschalten ist „This is us“. Ich mag einfach die Charaktere und den Stil.


Artikelfoto von Christian Hell